Deutscher Papierkram

Letzten Dienstag,morgens erst einmal schnellmit meiner Tochter zur Schule,im Sekretariatgewesen und den Meldebogen für den Unfall abgeholt. natürlich war die Sekretärin auch nicht da, so das erst einmal gesucht werden musste.

Dann kurz zu Lehrerin und ihr mitgeteilt, das Ki, nicht am Schwimm- und Sportunterricht teilnehmen darf. Dann mit dem Bus zu dem behandelnden Arzt, unterwegs den Meldebogen soweit wiemöglich ausgefüllt, dann noch ca. 15 Min gemeinschaftlich mit der Arzthelferin. Dann bekam ich auch die Entschuldigung für den Sportunterricht.

Dann Brötchen geholt und mit dem Bus kurz zu meiner Mutter. Esregnete wie sonst was,ich war lediglich 3 Minuten draussen aber danach shcon total durchnässt. ( Ich hasse nasskaltes Wetter)

Dann dort gefrühstückt, mein Bruder war auch da.  Mein Bruder und ich kommunizieren mittlwerweile viel non-verbal über Blicke, z.B indem Moment als meine Mutter meinte das sie noch Olivencreme kaufen müsse,um die Hunde damit einzucremen. Sie meint davon würden die Hunde sauber, geduscht werden die Hunde eigentlich nie. Auch bei Verletzungen bekommen die Hunde Olivencreme drauf. Wir halten rein gar nix davon , aber meine Mutter ist leider beratungsresistent.

Danach ging es dann heim.Dann wurde gekocht , Hausaufgaben gemacht und später ging Terrorküken noch zum Kommunionsunterricht. Dann noch ein wenig Freizeit und dann in´s Bett.

 

 

24.9.15 18:53

Letzte Einträge: Richtige Kategorie?, Niemals geht man so ganz...., Neuer Versuch- neues Glück!, Urlaub in Amsterdam, Familienzuwachs, Chaotische Tage

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maria / Website (2.9.17 22:16)
Aprenda tudo sobre Como Lucrar Moeda: Web.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen