Vorpubertär-Jetzt schon?

Gestern war also auch mal wieder Therapie und im Moment ist mein Töchterchen nicht ganz einfach, allerdings muss man auch sehen, dass sich gerade auch bei ihr einiges ändert.

Zum Beispiel gehe ich wieder arbeiten, dann wurde ihre Klassenlehrerin über mehrer Wochen krank, sie hatte Vertretungslehrer und seit gestern jetzt eine neue Klassenlehrerin. Für ein Kind, wo die Mama einfach von jetzt auf gleich 4 Monate in der Klink war ,ist die mit Siicherheit auch nciht einfach.

Allerdings habe ich bei der Erziehung meiner Tochter fast keine Selbstzweifel, im Gegensatz zu meinem restlichen Lebensbereichen. Vielleicht, weil ich durch meine Mutter weiß, wie man es nicht machen sollte.

Auch die Psychologin meinte das ich mit meiner Tochter soweit alles richtig mache. Und eventuell wurde mein Vertrauen in meine Erziehung auch durch die Oma väterlicherseits gestärkt. ( als ich zb. nicht stillen wollte, hat sie mich nciht zum stillen überredet, sondern mir gesagt,dass sie es selber nicht gemacht hat und das man dies auch gar nicht muss)

Aufgefallen ist das ich bei diesen Themen auch schne ll nach sachlichen Lösungen suche, anstatt das ich resigniere.

Auffälig war dann allerdings wieder das ich oft einfach darauf achte gesellschaftliche Erwartungen zu erfüllen. Und das Kinder sich oft "Unsinn" von Erwachsenen einreden lassen.

Eigentlich ist di Dunkelheit nicht gefährlicher als der Tag ( die Angst vor Dunkelheit ist evolutionsbedingt, wenn man die Presse verfolgt werden die meisten Kinder tagsüber entführt und dan dürfte man sein Kind gar nicht hinauslassen, denn es könnte auch was im Straßenverkehr passieren usw.). ich habe meine Tochter demnach, vor allem weil es die Erwartung von anderen Eltern war , abend immer abgeholt. Naja  heute durfte meine Tochter dann auch mal alleine im dunklen raus und sie ist auch wieder gesund und vollständig nach Hause gekommen.

Ich rede von Dunkelheit am Abend, also mein Kind läuft nicht nachts alleine auf der Straße herum. So das war es dann auch schon.

 

3.11.15 21:28

Letzte Einträge: Richtige Kategorie?, Niemals geht man so ganz...., Neuer Versuch- neues Glück!, Urlaub in Amsterdam, Familienzuwachs, Chaotische Tage

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen