Harter Tag!

Heute war echt ein harter Tag,  von 11.00h bis 18.30h Theater. Irgendwann konnte ich zeitweise nicht mehr, denn an der Bühne saß ich letztes Jahr auch als es mir so richtig, richtig dreckig ging. ich weiß nciht ob es wirklich damit zusammen hing. Ich merkte nach ca 3 Stunden  das ich total müde war und mich die Enge mit den anderen Personen anfing wahnsinnig zu machen. ich sagte also Ki bescheid , eins der älteren Mädchen der Theatergruppe war so nett und sagte, es würde auf sie aufpassen. Natürlich dachte ich zuerst: "Was werden die anderen Eltern von mir denken?", aber dann entschied ich mich für mich und mein Kind, denn eine Mutter die heulend aus dem Theater geht oder im Theater einschläft ist für die Kinder bestimmt schlimmer. Als ich ging hatte Ki. ihr Stück allerdings auch schon aufgeführt. Hatte halt auch das Glück das ihre Theaterlehrerin heute Geburtstag hatte und Ki. mich fragte ob ich ein geschenk holen könne. Dafür habe ich die Stunde dann genutzt.

Danach ging es dann zum Freilufttheater, welches ich wesentlich angenehmer finde, wieso auch immer. Da dann ein wenig geholfen und dann das Stück angeschaut. da ich irgendwann mal dringend auf Toilette musste, bin ich sogar über meinen Schatten gesprungen und habe eine andere Mutter gefragt , ob sie mir den Stuhl freihalten und mal eben auf unsere Sachen aufpassen kann. Und natürlich war es kein Problem, aber meine Psychologin meinte genau diese kleinen Hürden sind erst einmal die besten Übungen für mich. Natürlich hatten wir auch was zu essen mitgebracht, CousCous-Salat,  das Rezept werdet ihr hier bald unter privates finden.

 

 

 

 

20.6.15 21:27

Letzte Einträge: Richtige Kategorie?, Niemals geht man so ganz...., Neuer Versuch- neues Glück!, Urlaub in Amsterdam, Familienzuwachs, Chaotische Tage

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen